Neu

KR062 Cover_2000
ERNSTALBRECHT STIEBLER – Reworks
feat. Kammerflimmer Kollektief, Jasmine Guffond, Frank Bretschneider, Bérangère Maximin & Phonosphere
LP, May 2019, Karlrecords


filmplakat
OLANDA
a Film by Bernd Schoch
February 8, 2019: world premiere at the 69th Berlinale in the FORUM section
More…


New album!

taawwhnawnctcu
»THERE ARE ACTIONS WHICH
WE HAVE NEGLECTED AND
WHICH NEVER CEASE TO CALL US.«
Kammerflimmer Kollektief
CD, LP, DL, September 2018, Bureau B
More….


New book!
nico
»Nico – Wie kann die Luft so schwer sein
an einem Tag an dem der Himmel so blau ist«

Edited by Manfred Rothenberger & Thomas Weber
starfruit publications
»Sie läuft ja wie ein offenes Rasiermesser durch die Welt« (Harald inHülsen):
Die Sängerin und Schauspielerin Nico (1938 – 1988) war erstes deutsches Supermodel, Akteurin in Fellinis ›La Dolce Vita‹ und Teil von Andy Warhols Factory. Ihr düsteres Timbre prägte Songs wie ›Femme Fatale‹ und ›All Tomorrow’s Parties‹ auf dem legendären Debütalbum von Velvet Underground, ihre Soloplatten vermessen den Raum zwischen Schall und Wahn, Suizidalität und Sucht.
Nico ist Pop und zugleich war ihr das ›Populär-sein‹ immer egal, ihr Werk ist geprägt von einem selbstzerstörerischem Lebensstil und einer radikalen künstlerischen Praxis ohne Rücksicht auf die jeweils dominierenden Zeitströmungen – Niemandsland-Folklore from who the fuck knows where.
Dieses Buch enthält viele erstmals auf deutsch veröffentlichte Nico-Interviews, rare Fotografien, Platten- und Konzertreviews, Erinnerungen von Freunden und Weggefährten, sowie zahlreiche Beiträge zeitgenössischer Künstler, Autoren und Musiker wie Heike Aumüller, Julian Cope, Dietmar Dath, Franz Dobler, Juliane Liebert, Jonathan Meese, Rosemarie Trockel und Ulf Stolterfoht.
weiss
weiss

Werbeanzeigen